Seraphisches Liebeswerk Solothurn

Antoniushaus

Anliegenbuch

Sie sind eingeladen, Ihren Dank oder Bitte, in dieses Buch zu schreiben.
 
Die Schwestern des Antoniushauses Solothurn schliessen die ihnen anvertrauten Anliegen, Sorgen und Hoffnungen in die eucharistische Anbetung ein und empfehlen allen Dank und alle Sorgen der Fürbitte des Heiligen Antonius bei Gott.

 

 

Kommentare  

 
Heiliger Antonius
Vielen lieben Dank, dass unsere kleinen Enkelkinder gesund zur Welt gekommen sind. Beschütze sie und ihre Eltern auf den weiteren Lebensweg.
Vielen Dank für deine Hilfe
Bitte steh mir auf meiner Stellensuche bei, dass ich mich für den richtigen Weg entscheide.
Danke auch den Schwestern für das Gebet.
 
 
Lieber Antonius, liebe Schwestern, die ihr schon einige Male für unsere erwachsenen Kinder gebetet habt. Vielen Dank heiliger Antonius, für deine stete Hilfe, besonders was unseren mittleren Sohn betrifft. Seit drei Jahren leidet er unter MS. Dank seinen Medikamenten und seiner positiven Einstellung geht es ihm gut. Unterdessen hat er eine liebe Frau geheiratet und sie bauen momentan an ihrem gemeinsamen Haus. Begleite und beschütze sie beiden. Unser jüngster Sohn heiratet am 11. August seine geliebte zukünftige Ehefrau. Sei du bei ihnen und stärke ihre Liebe. Unser ältester Sohn und seine Frau haben letztes Jahr ihr ungeborenes Kind verloren. Beschütze und begleite sie in ihrem übergrossen Wunsch nach einem Kind. Beschütze auch uns Eltern und stärke uns, damit wir immer für unsere Kinder da sein können, wenn sie uns brauchen. Danke für das viele Schöne, was wir mit ihnen und ihren lieben Frauen immer wieder erleben dürfen.
 
 
Liebe Schwestern, verehrter hl Antonius
Seit längerer Zeit bin nun ich wegen meiner starken Depression in der Klinik Meissenberg Zug.
Bitte schliesst mich in Euren Gebeten zum Hl. Antonius ein dass er mir hilft, meine Hoffnung nicht aufzugeben und mich von dieser Krankheit zu befreien.
 
 
Liebe Schwestern, ich bitte um die Fürbitte des heiligen Antonius. In den nächsten Tagen entscheiden die Verantwortlichen unseres Pachtbetriebes um den Weiterbestand des Pachtverhältnisses, das unsere Familie sehr gerne weiterführen möchte. Vielen Dank für das Gebet.
 
 
Liebe Schwestern und heiliger St.Antonius
Bitte schliesst mich in euer Gebet ein.
Beim meinem Arbeitsplatz gibt es Missverständnisse und Unruhe, dass sich das zum Guten wendet.

Es gibt auch leider bei meinem Job nach 17 Jahren Änderungen Betreff Stellenplan, bitte betet für meine Energie dass ich das bewältigen kann.

Vielen lieben Dank und Grüsse
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode Aktualisieren

Bitten geben Sie obenstehenden 5 Zeichen ein: